Google+

Mobile Internetnutzung: 80% der Schweizer surfen mobil.

1 year ago by in Allgemein, Mobile, MUI, Studien, Trends, Y&R Consulting Tagged: , , , , ,

Die Internetnutzung per Smartphone konnte 2014 nochmals zulegen und beträgt neu 75%. Bei der Internetnutzung per Tablet gehören die Schweizer mit 42% gar zur Weltelite. Insgesamt greifen bereits 80% der Wohnbevölkerung über ein mobiles Gerät auf das Internet zu.

Zukünftig ist damit zu rechnen, dass der mobile Internetzugang per Tablet und Smartphone den Zugriff per Desktop oder Notebook als dominanten Nutzungspfad ablöst. So geben schon 45% der Digital Natives an, häufiger mit dem Smartphone als mit dem Desktop PC online zu sein. Bei den Digital Immigrants trifft diese Aussage auf 27% zu und bei den Silver Surfer sind es 13%.

Die Highlights der MUI-Studie können auf www.media-use-index.ch als Flyer heruntergeladen werden.

Informationen zur Studie „Media Use Index“: Die Studie Media Use Index (www.media-use-index.ch) untersucht das Mediennutzungs- und Informationsverhalten der Schweizer Bevölkerung. Zum spannenden Quervergleich unterteilt die Studie die Online-Bevölkerung in drei Generationen: „Digital Natives“ (14 bis 29 Jahre), „Digital Immigrants“ (30- bis 54 Jahre) und „Silver Surfers“ (ab 55 Jahren). Die Studie wurde 2009 erstmals durch die Y&R Group Switzerland durchgeführt. 2014 erfolgte die sechste Auflage der Studie. Hierfür wurden 2‘000 Personen zwischen 14 und 69 Jahren aus der Deutsch- und Westschweiz online zu ihrem Mediennutzungsverhalten befragt. Die Stichprobe ist repräsentativ gemäss den offiziellen Strukturdaten der Schweiz.

Wir schaffen Mehrwert für Brands und bieten einmalige Marketing Insights für Unternehmen aus allen Branchen und Industriezweigen.

Leave a Comment