Wunderman realisiert Duftplakate für Marionnaud

5 years ago by in Allgemein, Arbeiten, wunderman Tagged: , ,

«Duftplakat» wörtlich genommen.

Plakate duften für gewöhnlich nicht. Umso überraschender ist daher die Idee, mit der Marionnaud ausserhalb ihrer Filialen für Aufsehen sorgt: Poster verströmen den Duft edler Parfums aus dem Marionnaud Sortiment.

Die Plakate spielen dabei immer auf die Umgebung an – z.B. So riecht Steueroptimierung im Bankenviertel oder So riecht der Morgen danach im Ausgehviertel von Zürich. Der Clou: In Verbindung mit so extravaganten Parfümnamen wie «1 Million» und «Escape» ergibt sich eine unterhaltsamen Doppeldeutigkeiten.

Die frisch-frechen Headlines ermuntern so Passanten dazu die Düfte direkt an den Plakatwänden zu schnuppern und vielleicht ein neues Parfüm für sich zu entdecken.

Duftplakate_PR